Ausbildung Trainer

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldungen

Anmeldungen erfolgen schriftlich per mail, Anmeldeformular oder per Post und sind verbindlich.

Bei öffentlichen Feuerläufen und den Mentaltrainingsworkshops erfolgt eine Information mit Details kurz vor dem Veranstaltungsdatum.
Trauungsevent und Teamfeuerläufe  erfolgt die Bestätigungen direkt nach der Buchung.
Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als Vertragsabschluss.

Zahlung

Bei Trauungsevent und Teamfeuerläufen ist der Betrag bei Rechnungsstellung im voraus fällig.

Für konkrete Voranfragen berechnen wir für die geleistete Organisation und Datenreservation 50.- pauschal, bei einer Buchung wird dieser Betrag vollumfänglich angerechnet.

Öffentliche Feuerläufe können im voraus (Neuteilnehmer) oder direkt an der Tageskasse bezahlt werden.

Rücktritt

Die Abmeldung muss schriftlich per E-Mail oder per Post erfolgen.

Es gelten folgende Rücktrittsbedingungen:

Öffentlicher Feuerlauf und Mentaltrainingsworkshops: bei Abmeldung von mehr als 4 Wochen vor dem Anlass erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 50.-. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen zum Anlass ist der gesamte Betrag zu leisten. Sie können jedoch innerhalb von 1 Jahr an einem anderen Feuerlauf/ Mentaltraining teilnehmen oder einen Ersatzteilnehmer stellen, der Betrag wird Ihnen vollumfänglich angerechnet. Dies gilt auch im Fall von begründeter Verhinderung durch Krankheit o.ä.

Trauungs-  und Teamevent: Es gelten jeweils die folgenden Annulationsbeträge plus allenfalls geleisteter Ausgaben von unserer Seite die wir für den jeweiligen Anlass bereis geleistet haben:

  • Bei Annulation bis 2 Monate vor dem Anlass erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 500.-
  • Bei Annulation 1 Montat vor dem Anlass ist 50% des vereinbarten Betrages
  • Weniger als 1 Montat vor dem Anlass ist 70% des vereinbarten Betrages
  • Weniger als 2 Wochen vor dem Anlass der gesamte vereinbarte Betrag

Wir empfehlen Ihnen bei der Buchung ein Annulationsversicherung abzuschliessen!

Organisation / Bilder

Wir behalten uns vor, in Ausnahmefällen den Anlass abzusagen (ungenügende Teilnehmerzahl, Krankheit o.ä.). Wir statten Ihnen in diesem Fall Ihre geleistete Zahlung vollumfänglich zurück.

Die Fotorechte gehören Feuer&Flamme. Mit einer Teilnahme erklären Sie sich bereit, dass Aufnahmen auf unserer Homepage veröffentlicht werden dürfen. Eine kleine Auswahl digitale Bilder werden nur bei Teamevents, Trauungen und Mehrtagesworkshops abgegeben.

Bei öffentlichen Feuerläufen ist 1 Foto (echtes Fotopapier in wertvollem Fotopass) inklusive. Züsätzliche Bilder können angefordert werden, hier verrechnen wir für die Arbeit, die Bearbeitung, das Bereitstellen und den Anteil an der Fotoausrüstung, den üblichen Betrag von 20.- pro Bild; bei mehreren Bilder ist der Preis ab dem 2.Bild: 15.-/ Bild.

Unterkunft und Verpflegung

Diese gehen zu Lasten des Teilnehmers, ausgenommen sind ausgeschriebene Ausnahmen sowie getroffene Vereinbarungen.

Versicherung

Versicherungen jeglicher Art (Unfall, Diebstahl, Annulation...) sind Sache der Teilnehmerin oder des Teilnehmers. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Sie bestätigen mit der Anmeldung sich körperlich und geistig fit für den Anlass zu fühlen.

Gerichtsstand

Es ist schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Frick AG.

AGB

Anmeldungen

Anmeldungen erfolgen schriftlich per mail, Anmeldeformular oder per Post und sind verbindlich. Bei öffentlichen Feuerläufen erfolgt eine Information mit Details kurz vor dem Veranstaltungsdatum. Trauungen, Teamfeuerläufe und den Wüstenreisen erfolgt die Bestätigungen direkt nach der Buchung. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als Vertragsabschluss.

Zahlung

Bei Trauungen, Teamfeuerläufen und Wüstenreise ist der Betrag bei Rechnungsstellung im voraus fällig.

Für konkrete Voranfragen berechnen wir für die geleistete Organisation und Datenreservation 50.- pauschal, bei einer Buchung wird dieser Betrag vollumfänglich angerechnet.

Öffentliche Feuerläufe können im voraus oder direkt an der Tageskasse bezahlt werden.

Rücktritt

Die Abmeldung muss schriftlich per E-Mail oder per Post erfolgen.

Es gelten folgende Rücktrittsbedingungen:

Öffentlicher Feuerlauf: bei Abmeldung von mehr als 4 Wochen vor dem Anlass erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 50.-. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen zum Anlass ist der gesamte Betrag zu leisten. Sie können jedoch innerhalb von 1 Jahr an einem anderen Feuerlauf teilnehmen oder einen Ersatzteilnehmer stellen, der Betrag wird Ihnen vollumfänglich angerechnet. Dies gilt auch im Fall von begründeter Verhinderung durch Krankheit o.ä.

Trauung, Team-Wüstenreisen und Teamfeuerläufe: Es gelten jeweils die folgenden Annulationsbeträge plus allenfalls geleisteter Ausgaben von unserer Seite die wir für den jeweiligen Anlass bereis geleistet haben:

  • Bei Annulation bis 2 Monate vor dem Anlass erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 500.- 
  • Bei Annulation 1 Montat vor dem Anlass ist 50% des vereinbarten Betrages
  • Weniger als 1 Montat vor dem Anlass ist 70% des vereinbarten Betrages
  • Weniger als 2 Wochen vor dem Anlass der gesamte vereinbarte Betrag

Wir empfehlen Ihnen bei der Buchung ein Annulationsversicherung abzuschliessen!

Organisation / Bilder

Wir behalten uns vor, in Ausnahmefällen den Anlass abzusagen (ungenügende Teilnehmerzahl, Krankheit o.ä.). Wir statten Ihnen in diesem Fall Ihre geleistete Zahlung vollumfänglich zurück.

Die Fotorechte gehören Feuer&Flamme. Mit einer Teilnahme erklären Sie sich bereit, dass Aufnahmen auf unserer Homepage veröffentlicht werden dürfen. Eine kleine Auswahl digitale Bilder werden nur bei Reisen und Mehrtagesworkshops abgegeben.

Bei öffentlichen Feuerläufen ist 1 Foto (echtes Fotopapier in wertvollem Fotopass) inklusive. Züsätzliche Bilder können angefordert werden, hier verrechnen wir für die Arbeit, die Bearbveitung, das Bereitstellen und den Anteil an der Fotoausrüstung, den üblichen Betrag von 20.- pro Bild; bei mehreren Bilder ist der Preis ab dem 2.Bild: 15.-/ Bild.

Unterkunft und Verpflegung

Diese gehen zu Lasten des Teilnehmers, ausgenommen sind ausgeschriebene Ausnahmen sowie getroffene Vereinbarungen.

Versicherung

Versicherungen jeglicher Art (Unfall, Diebstahl, Annulation...) sind Sache der Teilnehmerin oder des Teilnehmers. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Sie bestätigen mit der Anmeldung sich körperlich und geistig fit für den Anlass zu fühlen.

Gerichtsstand

Es ist schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Frick AG.